Lernen mit AD(H)S

Bei dem Kurs „Lernen mit AD(H)S" ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Kind und den Eltern besonders wichtig. Viele AD(H)S betroffene Kinder haben schon so viele/zu viele negative Erfahrungen gemacht, sei es im Kindergarten, in der Schule oder im Alltag.

Der Kurs basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz, die pädagogische Arbeit sollte sich dabei stets an den individuellen Arbeitsmöglichkeiten des Kindes orientieren.

Bei dem Training „Lernen mit AD(H)S“ lernt das Kind Basisfertigkeiten wie
genaues Hinhören,
genaues Hinschauen,
sein impulsiven Reaktionen zu verzögern,
Konzentrations-, und Entspannungsübungen.

Es werden neue Strategien entwickelt, um Ihr Kind an ein zielgerichtetes und schrittweises Arbeiten heranzuführen. Hierdurch sollen Hausaufgaben besser und konzentrierter bewältigt werden.

Die Lern-, und Hausaufgabensituation daheim wird also extrem entspannt.

Durch klare Strukturen in allen Bereichen (Tornister, Schreibtisch, Arbeitshefte usw.) und minimierte Reize, ob zu Hause oder in der Schule, soll dem Kind wieder Sicherheit vermittelt werden.

Ebenso wird mit Ihrem Kind seine Selbstbeobachtung und Selbstwahrnehmung trainiert, so dass es sich selber besser reflektieren kann.

Ganz besonders liegt mir aber am Herzen, Ihnen oder Ihrem Kind wertvolle Tipps für ein entspanntes Zusammenleben in der Familie sowie in der Schule geben bzw. mit Ihnen zusammen erarbeiten zu können. 

best free website templates